Hegel - Philosophen:

Anaxagoras

Anaximander

Anselm von Canterbury

Aristoteles

Böhme, Jakob

Bruno, Giordano

Cicero

Demokrit

Descartes

Duns Scotus

Eckhart von  Hochheim

Epikur

Fichte, Johann Gottlieb

Gotama

Hegel, G.W.F.

Heraklit

Hobbes, Thomas

Hölderlin

Kant, Immanuel

Konfuzius

Laotse

Leibniz, Gottfried Wilhelm

Locke, John

Montaigne

Parmenides

Pascal, Blaise

Philon

Platon

Plotin

Proklos

Pythagoras

Schelling

Sokrates

Spinoza

Thales

Thomas von Aquin

Xenophanes

Zenon

> mehr

Wahrheit
Freiheit
Recht
 

Hegel - Philosophen

Texte

Info

Ästhetik

Geschichte

Religion

HEGEL Grundbegriffe

ABCphilDE

“Es ist der ungeheure Irrtum unserer Zeiten gewesen, ...”                                  >>>

“heutigentags”
- Schibboleth     
  >>>

Ältere Theologen haben diese Tiefe auf das innigste gefaßt, während bei den jetzigen Protestanten, die nur Kritik und Geschichte haben, Philosophie und Wissenschaft ganz auf die Seite gesetzt worden sind.                                         >>>

“... Um Brot wird gebettelt.
Getötet wird für Status und Macht.” 
>>>

<<    >>

  ABCphilDE  . Hegel -Philosophen  . Religion .  Kunst&Wahn  .  Hegel Quelltexte . Herok-Info

Science&Fiction

manfred herok ©2000-14

<<    >>

Wenn Science-Fiction zur Realität wird

Prof. Dr. Klaus-Peter Hoffmann und die Projektgruppe „Neurobotics“ erhielten am 26. November 2010 den mit 25.000 Euro dotierten SaarLB Wissenschaftspreis 2010 für die Entwicklung eines Interfaces zur Steuerung einer „fühlenden“ Handprothese. Mit dem 11. SaarLB-Wissenschaftspreis werden die Ergebnisse eines herausragenden multidisziplinären Forschungsprojektes in der Medizintechnik geehrt.

54 Monate forschte die Projektgruppe Neurobotics unter der Leitung von Prof. Dr. Klaus-Peter Hoffmann, Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik (IBMT) und Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW). Das Ergebnis dieser Forschung macht aus Science-Fiction Realität: eine Handprothese, die, wie die unversehrte Hand, vom Gehirn gesteuert wird und sogar sensorische Informationen verarbeiten kann. „So kann der Patient nicht nur einen Kaffeebecher in die Hand nehmen, er kann sogar fühlen, ob der Kaffee noch warm ist,“ erklärt Hoffmann. Ein Durchbruch – denn bisherige Prothesen dienen vor allem kosmetischen Zwecken und verfügen, wenn überhaupt, nur über rudimentäre Funktionen.
Die bionische Handprothese hingegen erlaubt komplexe Griffe wie einen Pinzetten- oder Koffergriff und vor allem Empfindungen. ...

Die berühmte Mensch-Maschine-Schnittstelle also....

„Das Gehirn passt sich an das technische System an“, erklärt Hoffmann.
„Das ist wie beim Autofahren, wo Sie auch nicht mehr nachdenken, wie Sie steuern und schalten.“

Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
- University of Applied Sciences                    
>>>

Er begründete das Genre der Kriminalliteratur, das Genre der Science Fiction und der Horrorstory. Seine Poesie wurde zum Fundament des Symbolismus und damit der modernen Dichtung.                                                                             >>>

Edgar_Allan_Poe_2

Technik-Utopien als Zeitspiegel   (von Gerrit Herlyn)

....... Die Zukunftsterminologie, die am stärksten auf das Irreale und nicht zu Verwirklichende zielt, ist der Begriff der Utopie.
Von Thomas Morus als Kunstwort geschaffen ist das Wort zusammengesetzt aus den griechischen Vorsilben »ou« für »nicht«, und »eu« für ideal bis perfekt, und »Topos« mit der Bedeutung »Ort«.Es stand sowohl für »Nirgendort« als auch für »idealer, guter Ort«. Morus' Buch »Utopia«, 1516 erschienen, inspirierte eine ganze Reihe weiterer Publikationen, denen zunächst eine ähnliche Struktur zugrunde lag: Die Beschreibung einer ideal funktionierenden Gesellschaft, häufig, wie auch bei Morus, auf einer kleinen, abgelegen Insel angesiedelt, deren intentionale Stoßrichtung jedoch gesellschaftspolitisch auf eine Veränderung der eigenen, feudalen Gesellschaft gerichtet war.....

abb5

Boris Karloff als das Monster (nicht als Dr. Frankenstein) hat die visuellen Vorstellungen dieser klassichen Cyborg-Figur wohl am stärksten geprägt. So stark, daß die US-Post dies 1997 mit einer Briefmarke würdigte

Die Ambivalenzen in den Cyborg-Figuren sind genutzt worden, grundsätzliche Fragen nach den Qualitäten des Mensch-Seins zu stellen aber auch vor der technischen Manipulation des Menschen und seiner Unterwerfung unter die Maschine zu warnen. Die Cyborg-Idee wurde aber auch genutzt - etwa von der amerikanischen Feministin Donna Haraway in ihrem »Manifest für Cyborgs«, *den Gedanken als Chance zu begreifen, starre Rollenmuster im Verhalten der Geschlechter zu überwinden....

Parallel zum postmodernen »Ende der Geschichte« konstatiert Georges Minois auch eine Krise der Voraussagen.....

August Forel:
»Frei vom Gefühlsdusel des Augenblicks muß die Medizin in diesem Punkte ihre Zukunftsziele erkennen. Aufgabe der Medizin ist die Züchtung eines neuen Menschen«....

Ernst Bloch:
»Wie die Kettenreaktionen auf der Sonne uns Wärme, Licht und Leben bringen, so schafft die Atomenergie, in anderer Maschinerie als der der Bombe, in der blauen Atmosphäre des Friedens, aus Wüste Fruchtland, aus Eis Frühling. Einige hundert Pfund Uranium und Thorium würden ausreichen, die Sahara und die Wüste Gobi verschwinden zu lassen, Sibirien und Nordamerika, Grönland und die Antarktis zur Riviera zu verwandeln«
(Ernst Bloch: Das Prinzip Hoffnung.Bd.2, Frankfurt a.M. 1973, S.775.)

»Eine solche Gesellschaft, die sowohl in der Vergangenheit wie in der Zukunft leben will, mit Holzfeuerkaminen und falschen Balken aus Polystyrol, einer Ernährung nach alter Art in einer high-tech-Welt, ähnelt stark jenen utopischen Welten, aus denen man die Zeit entfernt hat. Die Gegenwart hat die Vergangenheit und die Zukunft in sich aufgenommen«

( hamburger gesellschaft für volkskunde c/o institut für volkskunde
- Gerrit Herlyn)   >>>

 

*   Donna Haraways Cyborgs

"Im späten 20. Jahrhundert, in unserer Zeit, einer mythischen Zeit, haben wir uns alle in Chimären, theoretisierte und fabrizierte Hybride aus Maschine und Organismus verwandelt, kurz, wir sind Cyborgs."    >>>

82c959f8a86a7bef4378481a021eada5625791b5_82c959f8a86a7bef4378481a021eada5625791b5

Jules Verne

H_G_Wells_pre_1922

H. G. Wells

Wells pictured some time before 1916

220px-Ray_Bradbury_(1975)_-cropped-

Ray Bradbury in 1975

Philip K. Dick

Philip K. Dick

Athur C. Clarke_sm

Athur C. Clark

space lift

space lift            Weltraum Fahrstuhl

http://science.discovery.com/tv-shows/prophets-of-science-fiction/videos/prophets-of-science-fiction-father-of-sci-fi.htm

 

 

549px-TemptationStAnthony-centre

        ABCphilDE  . Hegel -Philosophen  . Religion .  Kunst&Wahn  .  Texte  . Hegel - Grundbegriffe . Herok-Info

[Home] [Philosophie] [Hegel] [Das Bekannte überhaupt] [Schelling] [Hegel über Betrug] [Freie Liebe] [Ende der Geschichte] [Philosophie-Religion] [Religion und Geschichte] [Zur Ästhetik] [Gesellschaft und Politik] [Notizen und Aphorismen] [Jupiter] [Platons Staat] [Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand] [Adorno] [Theodor W. Adorno] [Antimoral] [Recht] [Menschenrechte] [Das Grundgesetz (GG)] [Grundgesetz] [Frauenrechte] [Frauenrechte/Menschenrechte] [Verfassung USA] [Bill of Rights] [Unabhängigkeitserklärung USA] [Declaration of Independance] [Unabhängigkeitserklärung d. USA] [Abraham Lincoln  -  Sklaverei] [Martin Luther King] [I have a Dream] [Human Rights] [§ 166 StGB] [Philosophie des Rechts] [Philosophie des Geistes] [Rechtsknechtschaft] [Recht auf Leben] [Das Wahre ist das Ganze] [Völkerrecht] [Politik] [NEWS] [Zynismus - Häme und Spott] [ISIS-ISIL-IS] [nachrichten] [Nachrichten 2] [Eine(un-)heimliche Allianz] [Appeasement] [Ayaan Hirsi Ali] [Bibelverbrennung] [Iran - Nordkorea] [Versunkene Nachrichten] [Islamismus] [Antisemitismus] [europa/islamismus] [Hitler-Muslim-Brüder] [Antisemitismus 2] [Judenhass] [SHOA] [Europa] [dhimmis] [Marsch auf Israel] [Charta der Hamas] [scharia] [CIA World FactBook] [Krise-Kapitalismus] [youth bulge] [Israel-Palestina] [Nationalstaat-Israel] [Wissenschaft] [Technik] [Apokalypse] [Science&Fiction] [Religion] [Christenverfolgung] [Christenmorde] [Christenverfolgung 2] [Bibel] [Hegel-Christus] ['Ich bin' Propositionen] [Gutmensch] [Pantheismus] [Atheismus] [Theismus] [Atheisten-Theologen] [Materialismus] [Schelling-Tao] [Suchmaschinen] [Impressum] [Alle Seiten]
Loading

 

Website via Yahoo durchsuchen.

 

manfred herok ©2000-14

email:
mherok@outlook.de

Phil-Splitter

 

ABCphilDE

counter

Unique Visitors since Jan 2013 
                                                          >DETAILS

Flag Counter