Hegel - Philosophen:

Anaxagoras

Anaximander

Anselm von Canterbury

Aristoteles

Böhme, Jakob

Bruno, Giordano

Cicero

Demokrit

Descartes

Duns Scotus

Eckhart von  Hochheim

Epikur

Fichte, Johann Gottlieb

Gotama

Hegel, G.W.F.

Heraklit

Hobbes, Thomas

Hölderlin

Kant, Immanuel

Konfuzius

Laotse

Leibniz, Gottfried Wilhelm

Locke, John

Montaigne

Parmenides

Pascal, Blaise

Philon

Platon

Plotin

Proklos

Pythagoras

Schelling

Sokrates

Spinoza

Thales

Thomas von Aquin

Xenophanes

Zenon

> mehr

Wahrheit
Freiheit
Recht
 

“Es ist der ungeheure Irrtum unserer Zeiten gewesen, ...”                                  >>>

“heutigentags”
- Schibboleth     
  >>>

“... Um Brot wird gebettelt.
Getötet wird für Status und Macht.” 
                >>>

Russland - Sanktionen
Propagandakrieg
 und Kriegspropaganda
  >>> 

  "Jude, Jude, ..." Antisemitismus     >>>

Philosophie
Das Bekannte überhaupt
Hegel über Betrug
Freie Liebe
Ende der Geschichte
Philosophie-Religion
Religion und Geschichte
Zur Ästhetik
Gesellschaft und Politik
Platons Staat
Adorno
Antimoral
 

Recht
Die Idee des Rechts ist die Freiheit

Menschenrechte
Abraham Lincoln  -  Sklaverei
Philosophie des Rechts
Philosophie des Geistes
Rechtsknechtschaft
Völkerrecht
 

Politik
Grenzland  ( russisch: Украина/Ukraina )

Zynismus - Häme und Spott
ISIS-ISIL-IS
Russland - Kriegspropaganda
Europa
Versunkene Nachrichten
Scharia in Deutschland Parallejustiz
Islamismus
Antisemitismus
Judenhass
dhimmis
scharia
Krise-Kapitalismus
youth bulge
 

Wissenschaft Inkommensurabilitäten und Irrationalitätent
Technik
Science&Fiction
 

Religion
Gott wird nur so als Geist erkannt, indem er als der Dreieinige gewußt wird.

Hegel-Christus
'Ich bin' Propositionen
Pantheismus
Atheismus
Theismus
Atheisten-Theologen
Materialismus
 

<<    >>

  ABCphilDE  . Hegel -Philosophen  . Religion .  Kunst&Wahn  .  Hegel Quelltexte . Herok-Info

Krise-Kapitalismus

manfred herok ©2000-14

<<    >>

Es kommt hierin zum Vorschein, daß bei dem Übermaße des Reichtums die bürgerliche Gesellschaft nicht reich genug ist, d. h. an dem ihr eigentümlichen Vermögen nicht genug besitzt, dem Übermaße der Armut und der Erzeugung des Pöbels zu steuern. ...

 wenn die Produktion das Bedürfnis der Konsumtion übersteigt. “  
 
 
(G.W.F.Hegel: Grundlinien der Philosophie des Rechts,
Die bürgerliche Gesellschaft / ... Die Polizei)     
>>>

In den Krisen bricht eine gesellschaftliche Epidemie aus, welche allen früheren Epochen als ein Widersinn erschienen wäre - die Epidemie der Überproduktion.

(Marx) >>>

Kapitalismus: “Armut durch Überreichtum”:
  (Marx)   >>>
-    Aber erkennt Hegel auch schon das Problem der Überproduktion (Über-reichtum),
als Quelle der Armut und der “Produktion” des “Pöbels”                          
(“Überflüssigmachens von Menschen”)?   >>>   

“ Die Mutter aller verrückten Formen...” 
       (Marx Kapital 3, - MEW Bd.25, S.483)    >>>       

“Aber keine Art Bankengesetzgebung kann die Krise Beseitigen”
(Marx Kapital 3, - MEW Bd.25, S.507)       >>>

“Wenn das Kreditwesen als Haupthebel der Überproduktion und Überspekulation im Handel erscheint, so nur, weil der Reproduktionsprozess, der seiner Natur nach elastisch ist, hier bis zur äußersten Grenze forciert wird, und zwar deshalb forciert wird, weil ein großer Teil des gesellschaftlichen Kapitals von den Nichteigentümern desselben angewandt wird, die daher ganz anders ins Zeug gehn, als der ängstlich die Schranken seines Privatkapitals erwägenden Eigentümer, soweit er selbst fungiert.”
  (Marx Kapital 3, - MEW Bd.25, S.457)

Das Kreditwesen beschleunigt “ die materielle Entwicklung der Produktivkräfte und die Herstellung des Weltmarkts,
die als materielle Grundlagen der neuen Produktionsform bis auf einen gewissen Höhegrad herzustellen, die historische Aufgabe der kapitalistischen Produktionsweise ist.
Gleichzeitig beschleunigt der Kredit die gewaltsamen Ausbrüche dieses Widerspruchs, die Krisen, und damit die Elemente der Auflösung der alten Produktionsweise.”

  (Marx Kapital 3, - MEW Bd.25, S.457)

Bänker                                                                                Banken und Bänke

259593_3_StaatskneteTS

Der kurze Sommer des Keynesianismus

Vom unglücklichen Bewusstsein zum kollektiven Gedächtnisverlust der ökonomischen Theorie

Robert Kurz                      >>>

Hegel:

Das unglückliche Bewusstsein

>>>

“- Was Geld ist, kann nur verstanden werden, wenn man weiß, was Wert ist -”

                                     G.W.F. Hegel    >>>

 

"Dürre Äste" nennen die Chinesen ihre "überschüssigen" Junggesellen,
"die nie im Leben die Chance erhalten werden, sich fortzupflanzen"
schreibt STEINBERGER.
Die Panik vor dem Männerüberschuss ist die Kehrseite
der
Panik vor dem Aussterben. <../kritik/debatte_aussterben.htm>

Die Armut an sich macht keinen zum Pöbel

>>>

Krise->>>Kapitalismus

Entstaatlichungskriege
>>>

“Der Faschismus ist totalitär auch darin, daß er die Rebellion der unterdrückten Natur gegen die Herrschaft unmittelbar der Herrschaft nutzbar zu machen strebt.”(Dieser Mechanismus bedarf der Juden).

        ABCphilDE  . Hegel -Philosophen  . Religion .  Kunst&Wahn  .  Texte  . Hegel - Grundbegriffe . Herok-Info

[Home] [youth bulge]
Loading

 

Website via Yahoo durchsuchen.

 

manfred herok ©2000-14

email:
mherok@outlook.de

Phil-Splitter

 

ABCphilDE

counter

Unique Visitors since Jan 2013 
                                                          >DETAILS

Flag Counter