Hegel - Philosophen:

Anaxagoras

Anaximander

Anselm von Canterbury

Aristoteles

Böhme, Jakob

Bruno, Giordano

Cicero

Demokrit

Descartes

Duns Scotus

Eckhart von  Hochheim

Epikur

Fichte, Johann Gottlieb

Gotama

Hegel, G.W.F.

Heraklit

Hobbes, Thomas

Hölderlin

Kant, Immanuel

Konfuzius

Laotse

Leibniz, Gottfried Wilhelm

Locke, John

Montaigne

Parmenides

Pascal, Blaise

Philon

Platon

Plotin

Proklos

Pythagoras

Schelling

Sokrates

Spinoza

Thales

Thomas von Aquin

Xenophanes

Zenon

> mehr

Wahrheit
Freiheit
Recht
 

“Es ist der ungeheure Irrtum unserer Zeiten gewesen, ...”                                  >>>

“heutigentags”
- Schibboleth     
  >>>

“... Um Brot wird gebettelt.
Getötet wird für Status und Macht.” 
                >>>

Russland - Sanktionen
Propagandakrieg
 und Kriegspropaganda
  >>> 

  "Jude, Jude, ..." Antisemitismus     >>>

Philosophie
Das Bekannte überhaupt
Hegel über Betrug
Freie Liebe
Ende der Geschichte
Philosophie-Religion
Religion und Geschichte
Zur Ästhetik
Gesellschaft und Politik
Platons Staat
Adorno
Antimoral
 

Recht
Die Idee des Rechts ist die Freiheit

Menschenrechte
Abraham Lincoln  -  Sklaverei
Philosophie des Rechts
Philosophie des Geistes
Rechtsknechtschaft
Völkerrecht
 

Politik
Grenzland  ( russisch: Украина/Ukraina )

Zynismus - Häme und Spott
ISIS-ISIL-IS
Russland - Kriegspropaganda
Europa
Versunkene Nachrichten
Scharia in Deutschland Parallejustiz
Islamismus
Antisemitismus
Judenhass
dhimmis
scharia
Krise-Kapitalismus
youth bulge
 

Wissenschaft Inkommensurabilitäten und Irrationalitätent
Technik
Science&Fiction
 

Religion
Gott wird nur so als Geist erkannt, indem er als der Dreieinige gewußt wird.

Hegel-Christus
'Ich bin' Propositionen
Pantheismus
Atheismus
Theismus
Atheisten-Theologen
Materialismus
 

<<    >>

  ABCphilDE  . Hegel -Philosophen  . Religion .  Kunst&Wahn  .  Hegel Quelltexte . Herok-Info

Antisemitismus

manfred herok ©2000-14

<<    >>

 >>Bei "Jude, Jude, feiges Schwein. Komm heraus und kämpf allein" handelt es sich zwar um eine Beleidigung, doch ...<<                    >>>

Der Terror kommt aus dem Herzen des Islam

Dem wahren Gesicht des Islam begegnet man nicht auf der deutschen Islamkonferenz.
Man begegnet ihm in Ländern wie Pakistan.
Dieser Islam richtet sich gegen alle, die nicht nach den Regeln des Koran leben - gegen Demokraten, gegen Atheisten und vor allem gegen Frauen. Und die Welt schaut wie paralysiert zu.   
    >>>

Dieser Islam hat einen Weltkrieg angefangen.
Doch die Welt tut so, als wüsste sie immer noch nichts davon.

Der Westen merkt gar nicht, wie sehr er sich selbst auflöst.

Die Islamterroristen erringen einen Sieg nach der anderen.
Benazir Bhutto war nicht das letzte Opfer einer verfehlten Appeasement -Politik gegenüber dem radikalen Islam.  
       >>>


(Der Berliner Autor Zafer Senocak, 1961 in der Türkei geboren, lebt seit 1970 in Deutschland. Zuletzt erschien von ihm: „Das Land hinter den Buchstaben. Deutschland und der Islam im Umbruch“, Babel-Verlag, München 2006.)

La religion et la terreur war hier das Prinzip, wie bei Robespierre la liberté et la terreur.       
Fanatismus    >>>

15.3.08
Hamas und Holocaust

Es ist durchaus nicht so, dass die Hamas immer nur lügen würde.
Gelegentlich spricht sie die Wahrheit sogar erfreulich offen aus:         >>>

„Die Feinde Allahs wissen nicht, dass das palästinensische Volk seine Methoden des Todes und der Todessuche entwickelt hat.
Der Tod ist eine Industrie geworden, in der sich Frauen hervortun,
so wie alle Menschen, die in diesem Land leben.
Die Älteren tun sich dabei hervor, wie auch die Mujahedin und die Kinder.
Das ist der Grund für die menschlichen Schutzschilde aus Frauen, Kindern, älteren Menschen und Mujahedin – sie wollten die zionistische Bombenmaschinerie herausfordern.
Es ist, als ob sie zum zionistischen Feind sagten:
‚Wir lieben den Tod, so wie ihr das Leben liebt.’“ 
 

 “Die Zeit wird nicht anbrechen, bevor nicht die Muslime die Juden bekämpfen und sie töten; bevor sich nicht die Juden hinter Felsen und Bäumen verstecken, welche ausrufen: Oh Muslim! Da ist ein Jude, der sich hinter mir versteckt; komm und töte ihn! (...)”
Charta der Hamas >>>

<<<   Antisemitismus

<<<   Recht

Europa, Deine Heuchler!

Der Schriftsteller Ralph Giordano über Unaufrichtigkeit in den Nahost-Debatten und die Wiederkehr geschworener Todfeinde                                                                                                                              31.07.2014

Anschläge in Paris »Tod den Juden!«; eingeschlagene Fensterscheiben im Haus des Oberrabiners im niederländischen Amersfort; verbrannte israelische und amerikanische Flaggen in Brüssel, und ganze Heereszüge propalästinensischer Demonstranten bis in die letzten Winkel bundesdeutscher Klein- und Großstädte – die agile Truppe der antisemitisch-antisraelischen Internationale hat unter der Losung »Gaza« mobil gemacht!

Womit also – salute! – die antizionistisch verbrämte Judenfeindschaft der getreue Begleiter meines nunmehr fast hundertjährigen Lebens geworden ist ...              
>>>www.juedische-allgemeine.de
 

 

Kishon Satire

...“the elimination of the Zionist regime and freedom of mankind from evils.”
>>>//www.presstv.ir/

WIE ISRAEL SICH DIE SYMPATHIEN DER WELT VERSCHERZTE

Ephraim Kishon

Die Solidarität der Welt ist etwas Schönes und Herzerquickende. Auch unser junger Staat wäre dieser Solidarität teilhaft geworden,wenn sich nicht gegen Ende des Jahres 1956 der hebräische Goliath auf den hilflosen arabischen David gestürzt hätte.        >>>

Suez-Krise 1956       >>>

 

Was heisst: “Shoa”?   >>>

“Christus nennt sich Gottessohn und Menschensohn: dieses ist eigentlich zu nehmen.
Die Araber bezeichnen sich gegenseitig als Sohn eines gewissen Stammes;
Christus gehört dem menschlichen Geschlecht an; dieses ist sein Stamm.” 
Hegel  >>>

Goldhagen
 Islam - Nazis
>>>SPIEGEL ONLINE


Der Terror kommt aus dem Herzen des Islam “  
    >>>
 

La religion et la terreur war hier das Prinzip, wie bei Robespierre la liberté et la terreur.        Fanatismus>>>

 Hannes Stein|
Islam  totalitäre Vision
>>>WELT ONLINE

Die Eroberung Europas durch die
Muslim-Bruderschaft 

- Man hat der Jugend eingeredet, sie besitze das Wahre (in der Religion und im Sittlichen) schon, wie sie geht und steht.     >>>

 Gemeinschaft der Beleidigten Felix Mauser
.(§ 166 StGB)                  >>> .lskandal-im-sperrbezirk.

Appeasement

[Bescheidenheit]

Eloquente Nuscheligkeit
  Die Welt
 Necla Kelek  >>>

Wie schon Hitler die Islamisten protegierte. ..>>>

§ 166 StGB

Es geht auch zünftiger,... [video]       >>>

Der Mensch als solcher ist Bewusstsein 
>>>

Geschichtlicher Anfang des Islam : Die Revolution des Orients

“Während auf der einen Seite die europäische Welt sich neu gestaltet, die Völker sich darin festsetzen,
um eine nach allen Seiten hin ausgebildete Welt der freien Wirklichkeit hervorzubringen, und ihr Werk damit beginnen, alle Verhältnisse auf eine partikuläre Weise zu bestimmen und mit trübem, gebundenem Sinne, was seiner Natur nach allgemein und Regel ist, zu einer Menge zufälliger Abhängigkeiten, was einfacher Grundsatz und Gesetz sein sollte, zu einem verwickelten Zusammenhang zu machen, kurz, während das Abendland anfängt, sich in Zufälligkeit, Verwicklung und Partikularität einzuhausen, so mußte die entgegengesetzte Richtung in der Welt zur Integration des Ganzen auftreten, und das geschah in der Revolution des Orients, welche alle Partikularität und Abhängigkeit zerschlug und das Gemüt vollkommen aufklärte und reinigte, indem sie nur den abstrakt Einen zum absoluten Gegenstande und ebenso das reine subjektive Bewußtsein, das Wissen nur dieses Einen zum einzigen Zwecke der Wirklichkeit - das Verhältnislose zum Verhältnis der Existenz - machte.   ... Diese Eroberungen, wie die Verbreitung der Religion, geschehen mit einer ungemeinen Schnelligkeit. Wer sich zum Islam bekehrte, bekam völlig gleiche Rechte mit allen Muselmännern.
Was sich nicht bekehrte, wurde in der ersten Zeit umgebracht; später verfuhren jedoch die Araber milder gegen die Besiegten, so daß diese, wenn sie nicht zum Islam übergehen wollten, nur ein jährliches Kopfgeld zu entrichten hatten. ”

( HEGEL: Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte / ...
  Der Mohammedanismus >>>)

        ABCphilDE  . Hegel -Philosophen  . Religion .  Kunst&Wahn  .  Texte  . Hegel - Grundbegriffe . Herok-Info

[Home] [europa/islamismus] [Antisemitismus 2]

manfred herok ©2000-14

email:
mherok@outlook.de

Phil-Splitter

 

ABCphilDE

counter

Unique Visitors since Jan 2013 
                                                          >DETAILS

Flag Counter